Frau in der Technik – Mann in der Küche
28.03.2017

Unsere HTL-Schüler bereiteten unter der Anleitung von DI Benedikt Frischmann drei Informations- und Übungsstationen für den reizenden Besuch vor:

 

Workshop 1: Computertechnik – Computerwerkstatt

Bei diesem Workshop lernten die Schülerinnen das Innenleben eines Computers kennen, durften selbst die Computerteile in die Hand nehmen und in den Computer wieder einbauen. Sie wurden vertraut gemacht mit dem Beheben gängiger Computerprobleme, mit Cloud-Diensten, Schnittstellentypen und vielem mehr.

 

Workshop 2: Einfache Reparaturen im Haushalt

Sehr informativ war auch der zweite Workshop „Reparaturen im Haushalt“. Die Mädchen wissen nun, wie sie z.B. mit einfachen Mitteln versuchen können, eine Fernbedienung zu reparieren. Auch Tipps zum Stromsparen z.B. bezüglich Standby-Kosten wurden kompetent weitergegeben.

Workshop 3: Mobilfunktechnologie

In diesem Workshop lernten die Schülerinnen wie Mobilfunkt funktioniert und wurden über Verhaltensregeln für den richtigen Umgang mit diesem „lebensnotwendigen“ Gerät informiert. Auch über Studien betreffend der Gesundheitsproblematik des Mobilfunks wurde diskutiert.

Den Mädchen der HBLA West hat der Nachmittag bei den Wirtschaftsingenieuren der HTL Anichstraße sehr großen Spaß gemacht. Sie haben viel Neues gelernt und natürlich wurden auch freundschaftliche Kontakte geknüpft.

Beim Gegenbesuch an der HBLA West haben nun unsere Schüler der HTL die Welt der Küche erobert.

Gemeinsam mit den SchülerInnen der 3BHW aus dem Ausbildungszweig „Ernährung und Gesundheit“ wurde ein viergängiges Festtagsmenü zubereitet. Mit viel Freude und Einsatz bereitete jeder der Burschen mit seiner persönlichen kocherfahrenen Assistentin einen Teil des Menüs zu. Den krönenden Höhepunkt bildete das gemeinsame Essen des ausgezeichnet gelungenen Menüs an einem festlich gedeckten Tisch.

Zum Abschluss bekamen die HTL-Schüler ein, von den HBLA-Schülerinnen gestaltetes Booklet mit den wichtigsten Verhaltensregeln bei Tisch im In- und Ausland und den Rezepten für das zubereitete Menü überreicht.

Die Vorbereitungen und die Durchführung dieser Workshops liefen im Rahmen des Projektfaches „Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement“ an der HBLA West unter der Betreuung von OSR Dipl.-Päd. Elisabeth Haidegger und Mag. Monika Frischmann.

Ein herzliches Danke an den Förderverein Technik Tirol, der dieses Projekt finanziell unterstützt hat.
ZURÜCK