2 TINIP - Kategoriesieger
20.06.2017
Kategorie Maschinenbau/ Wirtschaftsingenieure/ Gebäudetechnik:

Christoph Abenthung, Raphael Gattringer, Johannes Haller (HTBLVA Anichstraße) haben mit ihrem Projekt „Automatisches Einparksystem für eine Tiefgarage“ eine innovative Lösung für verwinkelte Tiefgaragen entwickelt. Der Fahrer stellt das Auto auf einer Transportplattform ab. Diese Plattform bringt das Auto zur richtigen Parkposition und parkt es dort ein. Das Einparksystem spart Platz und die Privattiefgarage kann noch effizienter genutzt werden.

Kategorie Elektrotechnik/ Elektronik/ Informatik:

Markus Egger und Johannes Niederhauser (HTBLVA Anichstraße) haben mit ihrem Projekt „AthleticCam – A self-acting camera for sport events“ eine unmittelbare Verbindung zwischen Sport und sozialen Medien entwickelt. Das Kamerasystem, das vorrangig bei Sportveranstaltungen mit Startnummernsystemen zum Einsatz kommen soll, fotografiert die Athleten, scannt sie, identifiziert sie, auf Grund der Startliste, und schickt das Foto mit Sportlernamen an eine Plattform im Internet, und das ohne Zeitverzögerung.
ZURÜCK