WLAN - Weiterbildung und Zertifizierung
20.09.2017
An unserer Schule ist flächendeckend eines der modernsten Wifi-Netzwerke installiert. Wir haben in jedem Unterrichtsraum einen Access-Point installiert. Diese Geräte werden von zwei WLan-Controllern gemanaget, die alle Konfigurationen durchführen.

Diese Technologie entwickelt sich rasant und wird mit der Einbindung von "Internet of things" weiter wachsen. Um die Technologie und die auftretenden Probleme verstehen, bewältigen und in den Unterricht übertragen zu können, hat an der HTL-Anichstraße ein schulinterner Kurs mit einem zertifizierten Abschluss als "CWNA" (Certified Wireless Network Administrator) begonnen.

Unser Kollege Michael Ruetz, ein höchst zertifizierter Netzwerk- und Wireless-Experte leitet den Kurs, für den sich mehr als 30 Kollegen angemeldet haben.
ZURÜCK