Absoventen gewinnen den TINIP
15.06.2018

ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

Zwei Absolventen, Herr Straßl und Herr Thöni, der Abteilung haben sich mit ihrer Diplomarbeit

                                            "Hyperlapse Seilkamera"

in der Kategorie Elektronik/Elektrotechnik/Wirtschaftsingenieure/Informatik gegen eine

starke Konkurrenz durchgesetzt und haben die Kategorie gewonnen.

Der Höhepunkt war aber der Gesamtsieg des Tiroler-Nachwuchs-Ingenieurspreises TINIP

Sie haben sich gegen weiter 5 Kategoriesieger durchgesetzt.

Die Abteilung Elektronik und Technische Informatik gratuliert herzlich und ist

stolz auf Ihre Schülerinnen und Schüler.

Zur Übersicht der Diplomarbeiten
2. Platz für die Diplomarbeit "ActiHealth"
26.05.2018
2. Platz für die Diplomarbeit Ein toller Erfolg für die Diplomanden beim Finale von

Jugend Innovativ.


Im Bereich Engineering II haben sie den tollen 2. Platz erzielt.


Die Abteilung Elektronik und Technische Informatik gratuliert den


zukünftigen Ingenieuren herzlich!

Hier geht´s zum Artikel: "ActiHealth"
Siegerprojekt ActiHealth beim Halbfinale Jugend Innovativ
26.04.2018
Die Abteilung Elektronik und Technische Informatik gratuliert!!!

Die Diplomarbeit der HTL Anichstraße

"ActiHealth-Biofeedback-Gaming-Plattform für Reha- und Fitness-Training"

hat bereits bei "Be the Best" den 1. Preis erreicht (siehe Artikel unten) und hat nun auch

in Salzburg beim Wettbewerb "Jugend Innovativ" in der Kategorie "Engineering"

das Halfinale gewonnen.


Wir gratulieren den Betreuern und dem Team und wünschen für das Finale in Wien

am 23.5. und 24.5. alles GUTE.





Siegerprojekt der Abteilung Elektronik und Technische Informatik bei
03.03.2018
"BE THE BEST":

Zwei Diplomanden, Filip Rezo und Clemens Gamper der Abteilung Elektronik und Technische Informatik in Kooperation mit

fünf Diplomanden, Matteo Pilz, Elias Gendu,Florian Griesebner, Tobias Muigg, Thaler David,

haben ihre Diplomarbeit

"ActiHealth-Biofeedback-Gaming-Plattform für Reha- und Fitness-Training"

bei "Be the Best" - eine Veranstaltung der Wirtschaftskammer und dem Förderverein Technik -

eingereicht und konnten gemeinsam den 1. Preis erreichen.

Wir gratulieren herzlich!

Zum Artikel:

Be the Best

Zu den Diplomarbeiten der HTL Anichstraße:

Diplom -und Abschlussarbeiten
Wir waren beim embedded world Student Day in Nürnberg!
01.03.2018
Wir waren beim embedded world Student Day in Nürnberg!
Wir waren beim embedded world Student Day in Nürnberg!

Die jährlich stattfindende Messe "embedded world" ist die weltweit größte Messe- und Kongressveranstaltung für Embedded-System-Technologien. Vom 27.02. - 01. März waren über 32.000 Fachbesucher in Nürnberg um sich bei mehr als 1.000 Ausstellern über die neuesten Elektronik- und Embedded-System-Innovationen zu erkundigen.
WEITERLESEN
Neuer Abendschullehrgang Elektronik beginnt im September 2018
17.02.2018
Einsteigen. Aufsteigen.

Berufsbegleitende zum Ingenieur. Abenschschule Elektronik und Technische Informatik.


Sie möchten sich nach der Matura, Hauptschule oder Lehre weiterbilden und beruflich weiterkommen - dann melden Sie sich JETZT an.

Im September beginnt (bei genügend Anmeldungen) der einjährige Vorbereitungslehrgang, der alle Neueinsteiger /

 Umsteiger auf den 3 jährigen Aufbaulehrgang vorbereitet.

Start:

September 2018 (bei genügend Anmeldungen):
Vorbereitungslehrgang für Fachschüler, Werkmeister, Meister mit reduzierten Stunden.
Vorbereitungslehrgang für Gesellen, Abgänger NMS, Hauptschulen und Polytechnikum.

September 2019(bei genügend Anmeldungen):
Aufbauhlehrgang für alle Abgänger des Vorbereitungslehrgangs (3 jährig)
Kolleg für Maturanten (3 jährig)


Anmeldeformular

Die Abendschule bietet die ideale Ausbildung  für Studierende mit Fachkräftestipendium: Informieren Sie sich bei ihrem AMS

Fachkräftestipendium


Einsteigen. Aufsteigen.

Sie haben noch Fragen?

Dann melden Sie sich einfach per Mail oder am Telefon

Ing. Dipl. Ing.(FH) Helmut Stecher, BEd

helmut.stecher@bildung.gv.at
0664 12 55 828


Soll ich mich für die Fachschule oder für die höhere Abteilung entscheiden?
01.11.2015
Beide Wege können zur Matura (siehe Grafik auf der Rückseite) und nach 3 jähriger Berufspraxis zum Ingenieur führen, der "Praktiker" wählt den Weg über die Fachschule.
WEITERLESEN
Hardware designen. Software entwickeln. Netzwerke managen.
01.11.2015
Hardware designen. Software entwickeln. Netzwerke managen.
Grafik
WEITERLESEN
Deine Wege zum Ingenieur an der Abteilung Elektronik und Technische Informatik
17.10.2015
Deine Wege zum Ingenieur an der Abteilung Elektronik und Technische Informatik
NEU im Schuljahr 2016/17: Zwei Wege führen zur Matura und nach 3 jähriger Berufspraxis zum Ingenieur, der "Praktiker" wählt den Weg über die Fachschule

Hardware designen. Software entwickeln. Netzwerke managen.
WEITERLESEN